Seminare und Workshops

1. Advent 29.11.2020 von 17:00 - 18:30 Uhr 

Kundalini Yoga und die Kraft der Visualisierung 

1,5-2 Stunden Auszeit für Dich -  

 

Wir treffen uns in meinem virtuellen Yogaraum und nutzen die Zeit um unsere Träume und Visionen zu entdecken, die tief in unserer Seele verborgen sind.

Es geht also nicht um die Visualisierung des Traumautos - es geht um die tiefen Wünsche Deiner Seele - um Deinen Seelenweg. Denn wenn wir uns wieder mit unseren tiefsten Wünschen verbinden und mutig diesem Weg folgen, werden magische Dinge in unser Leben treten und uns bei der Verwirklichung unterstützen, oft auf wundersame Art und Weise. 

 

Es wird eine theoretische Einführung in die Kraft der Visualisierung geben und dann werden wir mit Hilfe von Meditationen und Yoga eintauchen in das Feld der Möglichkeiten.

 

Wenn Du dabei sein magst, dann melde Dich über das Kontaktformular bei mir an. 

Energieausgleich: 20,00 € 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


FREUNDINNEN Yoga-Auszeit 

buchbar auch am Wochenende

 

In einer Gruppe von max. 3 Menschen (mit mir 4) praktizieren wir Yoga und erleben eine intensive Auszeit miteinander.

Ich werde mich ganz auf eure Wünsche einstellen, es wird ein heiliger Raum entstehen, ein geschützter Ort der Ruhe. Ein Raum wo neue Energie getankt werden darf und in dem persönliches Wachstum möglich ist.

Der  Energieausgleich beträgt 16 Euro pro Person ( bei 3 Teilnehmerinnen) für 90 Minuten - natürlich können wir auch via Zoom gemeinsam Yogeln - vielleicht wohnen Deinen Freundinnen weit entfernt - auch Online ist eine intensive Zeit möglich.

 


Montag, 21.12.2020

"Wintersonnenwende auf der Yogawiese "

 

Beginn 10:00 Uhr

Ende 14:00 Uhr

Wertschätzung: Spendenbasis

 

 

Die Zeit um die Wintersonnenwende und die Rauhnächte eigenen sich hervorragend für Rituale des Loslassens und des Neubeginns. 

Rituale unterstützen uns sehr gut, wenn wir etwas verändern möchten, da wir durch die Erfahrung und das Erleben des Rituals auch unserem Unterbewusstsein zeigen können, was wir wollen. Es ist ein sehr guter Weg, mit allen Ebenen unserer Psyche zu kommunizieren und eine Intention zu setzen.

 

Ich versuche immer mehr im Einklang mit der Natur zu leben. In der Nacht der Wintersonnenwende ist es wichtig, den Geistern der Natur etwas zu geben. 

Bitte bringt an dem Abend ein paar Nüsse oder ein Stück Obst oder eine Kartoffel mit, sowie eine Kerze, damit die Geister den Weg finden. 

 

„Altes, Ungeliebtes Loslassen“.

 

Zum Jahresende hin - mache ich mir viele Gedanken über Dinge oder Menschen, die mich belasten. Also mache ich mir eine Liste und schreibe dann jeden einzelnen dieser Punkte auf einen kleinen Zettel.

 

Ich lade Dich herzlich ein Dir in den kommenden zwei Monaten zu überlegen was Du gerne los werden möchtest. 

Diese Zettel bringst Du dann am 21.12.2020 abends mit- Zettel für Zettel landen dann diese im Feuer, mit den Worten „Ich lasse Dich gehen“. Parallel werden wir dabei noch räuchern, damit keine negativen Energien bleiben.

 

Ausblick auf die Rauhnächte:

 

Loslassen schafft Platz für Neues: Das Wunschritual

Nach der Wintersonnenwende kommen wieder Licht und  Fülle in unser Leben. 

 

Schreibe insgesamt 13 Wünsche für das neue Jahr auf jeweils einen kleinen Zettel.

Dann beginne am 24.12. damit, jeden Abend jeweils einen Zettel zu verbrennen – ohne zu wissen, welcher es ist. Denke nochmal über deine Wünsche nach und überlege, wie es sich anfühlen würde, wenn sich ein paar davon oder gar alle erfüllen würden.

 

In jeder weiteren Nacht verbrenne verbrennst Du einen Zettel – und visualisierst dabei immer wieder die Erfüllung der Wünsche.

 

Täglich werde auf meinem Telegram Kanal Text/Impuls , Bilder und Meditationen die die Seele und das Herz berühren gepostet und zu den Rauhnächten werde ich entsprechenden Rauhnacht einen Begleittext senden - hier der Link:

https://t.me/joinchat/AAAAAEptwKSGyUQqEQxsjA

 

Am 5.1. sollte dann noch ein Zettel übrig sein. Sei gespannt: Denn dies ist der Wunsch, um den  Du Dich selbst kümmern musst!

Ich würde mich sehr freuen Dich am 21.12. zu begrüßen - eine Anmeldung ist erforderlich.

 


Donnerstag, 31.12.2020

"Jahresabschluss-Meditation "

 

Beginn 11:00 Uhr

Ende 13:00 Uhr

Wertschätzung 25,00 € inkl. Tee, Wasser